Echte Hochzeitsemotionen - das Archiv

HIer findet Ihr die Hochzeiten in unserem Archiv. Die aktuelle Seite ist unter www.langeronline.de zu finden.

Patrizia & Bogi – Wenn Profis heiraten!

“Wir heiraten!” Wir heiraten am 27.08.! Ach so, ne wir heiraten am 03.09.! Wir heiraten jetzt am 26.08.! So, jetzt aber wir heiraten am, äh, wann eigentlich….? Finale Meldung: Wir heiraten am 02.09.!”

So oder ähnlich waren die innerhalb weniger Tage kommenden Meldung unserer lieben und bezaubernden Freunde aus München. Da wir, wie Ihr wisst, an den Wochenenden zum Teil schon über ein Jahr im Voraus gebucht wurden zur Begleitung von Hochzeiten, waren das für uns extrem spannende Wochen, an denen das Datum oft zwischen freien und schon zugesagten (für andere Paare) Termine hin und her pendelte. Was ein Glück, war die finale Version an einem Freitag, der noch nicht gebucht war!

“Sage mal Bogi, ich frage jetzt mal offen, sind wir “nur Gäste” oder sollen wir auch Eure Fotos machen?”

So oder so ähnlich war wohl der Skype Chat zwischen den beiden Fotofreunden Jörg und Bogi. So wie es Jörg mir erzählte, war die Antwort vom Bräutigam, der selbst hauptberuflicher Fotograf ist, und noch dazu ein sehr guter, von dem wir beide, Jörg und ich, schon sehr sehr viel lernen durften, wie folgt:

“Ihr seid Gäste, dass das mal klar ist! Aber ich habe trotzdem gehofft, dass Du das endlich fragst!!”

Und so kam es, dass wir mit den beiden den Tag zusammen feierten und zeitgleich den beiden auf Schritt und Tritt mit unseren Kameras auf den Fersen hinterher waren, um Ihnen eine “runde” Hochzeits-Emotionen-Reportage abzuliefern. Auf der Feier flüsterte ichmeinen Mann ins Ohr:

“Ist Dir schon mal aufgefallen wie viele Fotografen und Fotobegeisterte hier anwesend sind? Ist Dir bewusst, wie die alle mit ganz anderen Augen auf unsere Bilder schauen werden als die anderen Paare?”

Er antwortete in seiner charmanten Art:

“Lass mich, hab ich auch gesehen, au weja….. Die wollen auch nur spielen *grins*“.

Ich glaube, meinem Schatz war das auch erst auf der Hochzeit bewusst geworden. Und sollen wir Euch was sagen? Es war ein wunderbares Fest und für uns beide Hochzeitsemotionen-Freaks eine echte Ehre, den Bogi und seine bezaubernde Patrizia fotografieren und begleiten zu dürfen.

Wir durften, dank Bogis guter Kontakte, sogar im Fürstenfeldbrucker Standesamt fotografieren, wo normalerweise das Fotografieren während der Zeremonie streng untersagt ist. Der Bürgermeister “Sepp”, dessen Nachnamen ich leider schon wieder vergessen habe, war wundervoll und genauso aufgeregt wie das Brautpaar selbst. Die Feierlichkeiten fanden im Fürstenfelder statt, direkt vor dem Kloster, und das Wetter war wie das Paar einfach ein Traum.

Natürlich wollen wir Euch auch ein paar Eindrücke zeigen von diesem wundervollen Tag mit diesen tollen Freunden:

Bogi und Patrizias Bilder sind Fertig auf DVDs gebrannt, bedruckt und schön verpackt. Die beiden bekommen natürlich nicht nur diese 70 Bilder in diesen unterschiedlichen Tönungen, sondern eine komplette Tagesreportage mit vielen hundert Fotos und diese alle bearbeitet in Color, SW und Sepia, so wie alle unsere Paare die wir begleiten dürfen. Wir sind schon sehr auf das Feedback des Profis und seiner lieben Frau gespannt!

Schöne Grüße und bis bald in München – Eure Stephanie und Jörg

Tags:, , , , , ,

Veröffentlicht in: Hochzeiten.

Kommentar hinzufügen

Keine Kommentare

Fühlt Euch frei uns einen Kommentar im nachfolgenden Feld zu hinterlassen.


Kommentar abgeben