Echte Hochzeitsemotionen - das Archiv

HIer findet Ihr die Hochzeiten in unserem Archiv. Die aktuelle Seite ist unter www.langeronline.de zu finden.

Archiv Hochzeiten 2011


Hochzeiten gelten oft als die schönsten Tage im Leben – und das zu Recht! Es gibt kaum Tage an denen die Menschen so viele Emotionen, Gefühle und romantische Augenblicke erleben als an Ihrem Hochzeitstag.

Wir wünschen Euch viel Spaß in unseren Galerien aus dem Jahr 2011!

.

Unsere letzte Hochzeit in 2011 – Dezember 2011

Nur wenige Tage vor dem Standesamtstermin rief die liebe Mutter des Bräutigams bei uns an und hoffte das wir an diesem Freitag Nachmittag uns zwei Stunden Zeit für Ihren Sohn und Ihre neue Schwiegertochter nehmen können. Und wir konnten und wollten das auch möglich machen und die lieb und nett klingende Bräutigamsmama mit Ihrer Familie bei diesem Schritt begleiten.

Besonders gut gefallen hat uns die Aussage der Standesbeamtin vor der offiziellen Rede, in der sie sagte:

“Zu den beiden Fotografen muss ich ja nix sagen, die gehören ja im Hessenpark schon zur Familie… und wissen bestens was Sie tun…” 

Da die Brautleute schon zwei Tage später nach Chile zur Familie der Braut flogen war alles recht eilig und kurzfristig, aber genau solche Herrausforderungen mögen wir ja. Leider konnten wir aufgrund der wenigen Zeit und der kurzen Zeit beim eigentlichen Shooting die beiden Brautleute gar nicht nach einem Veröffentlichungsrecht fragen, deswegen hier nur ein paar wenige (quasi anonyme…) Impressionen als Stimmungen zu unserer letzten Hochzeits-Emotionen-Reportage in 2011.

Wir sagen Dank an die beiden Brautleute und die liebe Mama die unser Auftraggeber war und natürlich der lieben Standesbeamtin, die wir immer wieder gerne sehen und mit Ihr zusammen “arbeiten” in Sachen Liebe und Emotionen.

.

Julia & Alexander – November 2011

Julia & Alexander und ??? sagen JA in der Burg Klopp in Bingen am Rhein. Ein sehr stilvolles Standesbeamten das sich die beiden (oder sollen wir “die drei” schreiben?) ausgesucht haben. Der Standesbeamte war ein sehr sympathischer und sogar äußerst zu Späßen mit den Fotografen aufgelegt. Es war ein wunderschöner Herbsttag mit Euch.

Hier ein paar Impressionen aus Bingen:

Wir wünschen Euch einen schöne Jahresausklang zu zweit und freuen uns auf das Babybauch-Shooting anfang des neuen Jahres.

Julia und Alexander heiraten nächstes Jahr und wir dürfen dabei sein. Darauf freuen wir uns heute schon.

.

Nina & Thomas – der kirchliche Samstag – Oktober 2011

Oktober in Neu-Anspach mit Nina & Thomas und Ihren Freunden und Familien zusammen. Wir sind sehr froh Euch kennengelernt zu haben und Euch begleiten zu dürfen an diesem Tag. Das wir zusammen Spaß haben konnten wir ja schon beim Vorshooting zusammen testen und ebenso zwei Tage vor dem krichlichen Samstag, am Donnerstag zuvor durften wir Euch beim Standesamt begleiten. Schon da war uns klar das wir mit Euch und Euren lustigen Freunden sehr sehr sehr viel Spaß haben werden. Und so war es dann auch.

Gerade beim Photobooth kamen wir über viele Stunden kaum aus dem lachen raus und auch das Nachmittags-Paarshooting mit Euch beiden war traumhaft schön.

Hier ein paar Impressionen von diesem Tag:

.

Nina & Thomas – Standesamt – Oktober 2011

Heimspiel für die “Hochzeits-Emotionen-Crew” – die standesamtliche Hochzeit von Nina & Thomas im Oktober im Standesamt im schönen Stimmungsvollen Hessenpark.

Der Standesbeamte begrüßt uns mit “Ey gude”, denn wir kennen uns mittlerweile von etlichen Hochzeiten im Hochtaunuskreis. Nina und Thomas sind ein wundervolles Paar das uns schon beim Vorgespräch im Garten im Sommer und ebenso beim “Vorab-Fotospaziergang” sehr viel Spaß machte. So freuten wir beide uns natürlich sehr auf den Tag der standesamtlichen Hochzeit der beiden mit Ihren Familien und Freunden zusammen.

Hier ein paar wenige Impressionen dieses Oktobertages im Hessenpark:

Nina und Thomas sagten JA zueinander und wir sagen DANKE zu den beiden!

.

Judith & Matthias – Oktober 2011

Die Wettervorhersage machte uns in den Tagen vor der Hochzeit von Judith und Matthias echte Sorgen und etwas Angst, denn es war starker Regen und echtes übles Herbstwetter gemeldet in den Medien. Aber, wie so oft wenn wir mit unseren Kameras auf Hochzeits-Emotionen-Reportage gehen, war das Wetter schön und absolut brauchbar und es stand dem tollen Tag von Judith und Matthias gar nichts mehr im Wege.

Wir durften die beiden schon vor einigen Monaten beim Vor-Shooting etwas näher kennenlernen und hatten schon damals sehr viel Freude mit den beiden. Es war uns also klar, dass wir viel zu Lachen haben werden und die Bilder mit den beiden uns sehr viel Freude machen werden. Und genau so kam es!

Hier ein paar ausgewählte Impressionen der Reportage und von den beiden sehr sympathischen Menschen:

Ihr habt uns, damals beim Vor-Shooting im Wald, und auch jetzt bei Eurer Trauung sehr viel Freude gemacht und wir sind stolz Euch kennengelernt zu haben und wünschen Euch auch weiterhin alles Liebe und Gute!

.

Nadine & Andreas – September 2011

Schon beim Hochzeitsvorgespräch im Frühjahr haben wir mt Nadine und Andreas so viel geschwätzt und gelacht als ob wir schon langjährige Freunde und Bekannt wären. Wir hatten schon damals sehr viel Spaß mit den beiden und wussten eines ganz klar: Diese Hochzeit wird etwas besonderes!

Genau so war es dann auch Ende September als wie die beiden von morgens bis in die Nacht begleiten durften und die beiden und Ihre Freunde und Familien noch näher kennenlernen durften. Der äußerst sommerliche und sonnige Tag verging wie im Flug und es war ein sehr schöner und lustiger “Flug” durch den Tag.

Die Bilder sind in der Mappe mit unseren Lieblingsbildern geprintet schon in den Händen der beiden lieben und wir wollen nicht versäumen eine Auswahl der bereits übergebenen Bilder hier zu posten.

Nadine und Andreas, wir sagen von Herzen DANKE Euch und Euren Freunden für diesen wunderschönen Tag in Großostheim, Aschaffenburg und im Spessart. Wir freuen uns schon sehr, Euch hoffentlich bald mal wieder zu sehen.

.

Nina & Olinho – September 2011

Nina und Olinho sagten im September 2011 “Ja” zueinander in der herrlichen Villa Borgnis in Königstein und feierten mit Ihren Familien, Freunden und Gästen dann einen Tag danach in Frankfurt nach einer schönen Trauung unter freiem Himmel bei herrlichem sommerlichen Wetter.

Wir durften die beiden und Ihre Freunde mit unseren Kameras begleiten. Der Wunsch der beiden war im Vorfeld “auf keinen Fall gestellte Bilder”, bitte nur eine Reportage unserer beiden Tage. Und so wurden wir zu den “Schatten” der beiden. Man sieht daran wieder, jede Hochzeit ist anders und jedes Paar geht den “schönsten Tag im Leben” anders an.

Hier noch ein paar Impressionen der beiden Tage mit den beiden:

Wir sagen Danke das wir die beiden mit unserer Hochzeits-Emotionen-Reportage begleiten durften!

.

Christine & Marcus – September 2011

Christine und Marcus durften wir bereits vor zwei Jahren auf der Hochzeit von Corina und Dennis kennenlernen. Schon vor weit über einem Jahr klingelte direkt nach dem Heiratsantrag unser Telefon und wir durften den 03. September für die Hochzeits-Emotionen-Reportage der beiden fest reservieren. Für die beiden war scheinbar klar, nicht “ohne die Langer´s”. Das hat uns noch mehr gefreut. So sind wir schon morgens um sechs Uhr in München losgefahren, da wir am Vortag dort sehr gute Freunde an Ihrem Hochzeitstag begleiten durften, um früh genug bei Christine und Marcus in der Kirche anwesend zu sein.

Die beiden waren ein Traumpaar! Der Spaßfaktor war an dieser Hochzeit ebenso fantastisch gut wie das Wetter, die Familie und die Freunde der beiden inkl. der besonders lustigen “Crew” an unserem Tisch des Abends. Es ist immer wieder besonders schön, wenn die Brautpaare uns nicht wie Busfahrer behandeln und in die Feierlichkeiten integrieren wie ihre Freunde. Das, so bilden wir uns ein, sieht man dann auch an den Bildern der Party und des Abends die wir hier nicht alle zeigen können. (FSK weit oben *grins*)

Hier ein paar Impressionen des Tages mit den beiden:

Wir sagen Danke von ganzem Herzen für diesen wunderschönen sommerlichen Septembertag mit Euch und Euren Freunden!

.

Patrizia & Bogi – September 2011

“Wir heiraten!” Wir heiraten am 27.08.! Achso, ne wir heiraten am 03.09.! Wir heiraten jetzt am 26.08.! So, jetzt aber wir heiraten am, äh, wann eigentlich….? Finale Meldung: Wir heiraten am 02.09.!”

So oder ähnlich waren die innerhalb weniger Tage kommenden Meldung unser lieben und bezaubernden Freunde aus München. Da wir, wie Ihr wisst an den Wochenenden zum Teil schon über ein Jahr im vorraus gebucht wurden zur Begleitung von Hochzeiten, waren das für uns extrem spannende Wochen an denen sich das Datum oft zwischen freien und schon zugesagten (für andere Paare) Termine hin und her pendelte. Was ein Glück war die finale Version an einem Freitag, der noch nicht gebucht war!

“Sage mal Bogi, ich frage jetzt mal offen, sind wir “nur Gäste” oder sollen wir auch Eure Fotos machen?”,

so oder so ähnlich war wohl der Skype Chat zwischen den beiden Fotofreunden Jörg und Bogi. So wie es Jörg mir erzählte, war die Antwort vom Bräutigam, der selbst Hauptberuflicher Fotograf ist, und noch dazu ein sehr guter, von dem wir beide, Jörg und ich, schon sehr sehr viel lernen durften, wie folgt:

“Ihr seid Gäste, das das mal klar ist! Aber ich habe trotzdem gehofft das Du das endlich fragst!!”

Und so kam es, dass wir mit den beiden den Tag zusammen feierten und zeitgleich den beiden auf Schritt und Tritt mit unseren Kameras auf den Versen hinterher waren um Ihnen eine “runde” Hochzeits-Emotionen-Reportage abzuliefern. Auf der Feier flüsterte ich meinen Mann ins Ohr:

“Ist Dir schon mal aufgefallen wie viele Fotografen und Fotobegeisterte hier anwesend sind? Ist Dir bewusst wie die alle mit ganz anderen Augen auf unsere Bilder schauen werden, als die anderen Paare?”

Er antwortete in seiner Charmanten Art:

“Lass mich, hab ich auch gesehen, au weja….. Die wollen auch nur Spielen *grins*”.

Ich glaube meinem Schatz war das auch erst auf der Hochzeit bewusst geworden. Und sollen wir Euch was sagen? Es war ein wunderbares Fest und für uns beide Hochzeitsemotionen-Freaks eine echte Ehre den Bogi und seine bezaubernde Patrizia fotografieren und begleiten zu dürfen. Wir durften, dank Bogis guter Kontakte, sogar im Fürstenfelder Standesamt fotografieren, wo normalerweise das Fotografieren während der Zeremonie streng untersagt ist. Der Bürgermeister “Sepp”, dessen Nachnamen ich leider schon wieder vergessen habe war wundervoll und genau so aufgeregt wie das Brautpaar selbst. Die Feierlichkeiten fanden im Fürstenfelder statt, direkt vor dem Kloster und das Wetter war wie das Paar einfach ein Traum.

Natürlich wollen wir Euch auch ein paar Eindrücke zeigen von diesem wundervollen Tag mit diesen tollen Freunden:

Bogi und Patrizias Bilder sind Fertig auf DVDs gebrannt, bedruckt und schön verpackt. Die beiden bekommen natürlich nicht nur diese 70 Bilder in diesen unterschiedlichen Tönungen, sondern eine komplette Tagesreportage mit vielen hundert Fotos und diese alle bearbeitet in Color, SW und Sepia, so wie alle unsere Paare die wir begleiten dürfen. Wir sind schon sehr auf das Feedback des Profis und seiner lieben Frau gespannt!

.

Caro & Sven – kirchliche Trauung im August 2011

Da war er nun, der Samstag der kirchlichen Trauung von Caro und Sven. Ihr erinnert Euch? Caro! Die mit dem herzhaften Lachen? Genau… (siehe Blogposting zur Schlosstrauung der beiden…)

An diesem wunderschönen Samstag im August haben wir uns in Bad Salzhausen im Kurpark mit den beiden getroffen um dort an den Salinen und in den Parkanlagen zusammen bei einem gemeinsamen Spaziergang die Paarbilder zu machen bevor der Papa die Braut abholte um sie zur Kirche zu fahren. Den Bräutigam durften wir mit zur evang. Kirche nach Echzell fahren wo uns schon eine sehr nette und fotografenfreundliche Pfarrerin erwartete. Die Kirche war zwar innen leider auf einer Seite komplett eingerüstet, aber das sollte uns nicht abhalten die beiden und Ihre Emotionen an diesem Tag zu begleiten.

Hier einige Eindrücke dieser gemeinsamen Stunden mit Caro und Sven und Ihren tollen Familien und Freunden:

.

Caro & Sven – standesamtliche Schlosstrauung im August 2011

Wir haben immer noch das herzhafte Lachen von Caro im Ohr, die wir mit Ihrem zauberhaften Mann Sven Mitte August bei Ihrer Trauung im Schloss zu Stammheim begleiten durften. Die “Schlosstrauung” dort ist in einem ganz besonders liebevoll hergerichteten “Wohnzimmer” des Schlosses von einem sehr netten und offenen Standesbeamten durchgeführt worden, so wie wir wir noch keine Trauung erlebt haben: Offen, lustig, ehrlich, sehr persönlich und absolut nicht wie ein Behördengang wirkend!

Aber am meisten denken wir an das komplett zu Herzen gehende Lachen von Caro!

Hier ein paar Impressionen dieser Standesamtlichen Trauung:

.

Caro & Alex – August 2011

Für uns war diese “Hochzeits-Emotionen-Reportage” ein echtes Heimspiel mit den beiden Neu-Anspachern, denn die beiden gaben sich im, von Fotografen gefürchteten, Standesamt im Hessenpark das Ja-Wort vor der sehr sympathischen Standesbeamtin und feierten bis in die Morgenstunden danach auf der Saalburg. Wir durften die beiden von morgens beim Friseur bis in den nächsten morgen begleiten mit unseren Kameras und haben dabei sehr sehr viele Momente einfangen können und noch dazu eine wirklich extrem nette Hochzeitsgesellschaft kennenlernen dürfen.

Hier ein paar Impressionen des Tages mit den beiden:
(es war wirklich schwierg auf 100 Bilder zu reduzieren ohne den Roten Faden des Tages zu unterbrechen.)